Digi-klusion! Inklusive Medienbildung

Schule: Tätigkeit der Digital Scouts

Inhalt: Konzept – Theoretischer Background – Förderung – Mitwirkende.

Logo Dilbi100

Konzept

Digital Scouts, die an der Hochschule ausgebildet worden sind, erproben im zweiten Schritt inklusionssensible Materialien an kooperierenden Schulen im Regierungsbezirk Detmold. Durch ihren Einsatz im Unterricht sollen Schüler:innen mit und ohne Förderbedarf Unterstützung in der digitalisierten Welt erfahren. Zudem können Lehrkräfte für das Thema digitale Teilhabe sensibilisiert werden. Erfahrungen, die Digital Scouts und Lehrkräfte gesammelt haben, sollen wechselseitig ausgetauscht werden und so als Basis für ein Fort- und Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte dienen.

Wirkung hoch 100

Förderung

Die Förderung für das Projekt „DILBi hoch hundert“ für den Transfer aus der Theorie in die Praxis erfolgt seit Oktober 2020 durch die Jubiläumsinitiative „Wirkung hoch hundert“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V. Aus 500 Bewerbungen wurde DILBi hoch hundert als eines der besten 100 ausgewählt. Dadurch erhält das Projekt eine finanzielle und ideelle Unterstützung durch die Vernetzung mit Expert:innen.

Mitwirkende Digi Klusion

Kooperationspartner